menueservice-header.jpg Foto: A. Zelck / DRK e.V.
Essen auf RädernEssens-Liefer-Dienst

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Alltagshilfen
  3. Essen auf Rädern

Essen auf Rädern / Mahlzeitendienst

Ansprechpartner

Cordula Bleise

Telefon: 02 81 - 30 01 - 12
Telefax: 02 81 - 30 01 - 30

mahlzeitendienst(at)drk-niederrhein.de

DRK-Kreisverband Niederrhein e.V.
- DRK-Zentrum Wesel-Niederrhein -
Mahlzeitendienst
Handwerkerstr. 5
46485 Wesel

Fühlen Sie sich in Ihrem gewohnten Umfeld gut versorgt. Wir liefern, was Ihnen schmeckt! Probieren Sie unsere Heißgerichte in Zusammenarbeit mit unserem Caterer AK Frisch. Heute aussuchen, morgen schon lecker und frisch auf den Tisch!

Liefergebiete

  • Wesel-Stadt
  • Feldmark / Blumenkamp
  • Lackhausen
  • Flüren / Bislich / Bergerfurth
  • Obrighoven
  • Friedrichsfeld / Spellen
  • Büderich / Ginderich / Borth

Auslieferungszeiten

Wir liefern Ihre gewählten Menüs zwischen 11:00 und 13:00 Uhr.

DRK-Menüservice

  • für Senioren
  • für kranke Menschen
  • für alle, die nach einem Unfall oder einer Operation kurzfristig Hilfe brauchen
  • für Menschen mit Einschränkungen
  • für alle, die eine besondere Kostform brauchen (z. B Diät, laktosefrei oder püriert)
  • für alle, die nicht mehr in der Lage sind, sich selbst zu versorgen

In Zusammenarbeit mit unserem Essenslieferanten AK Frisch sind die Menüs mit Sorgfalt, Frische und Ausgewogenheit auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse abgestimmt.

Spezielle Kostformen im Überblick

  • Vegetarische Kost

    Bei der vegetarischen Ernährungsweise werden neben Nahrungsmitteln pflanzlichen Ursprungs nur Produkte vom lebenden Tier verzehrt (Eier, Milch, Honig). Auf Fleisch und Fisch wird bei dieser Ernährungsform gänzlich verzichtet.

  • Vollkost

    Bei der Vollkost wird darauf geachtet, dass zu viel Fett, Zucker, Salz oder eine insgesamt zu einseitige Ernährung vermieden wird.

    Die Vollkost enthält alle ausgewogenen Anteile an Kohlenhydraten, Proteinen, Lipiden, Ballaststoffen, Vitaminen und Mineralstoffen, dabei wird der individuelle, tägliche Energiebedarf berücksichtigt.

  • Diabetiker

    Nach aktuellem wissenschaftlichem Kenntnisstand gelten für Diabetiker ohne Nebenerkrankungen die gleichen Empfehlungen für eine gesunde Ernährung, wie für die Allgemeinbevölkerung. Früher wurde Zucker strikt verboten und Diabetiker-Lebensmittel mit Zuckeraustauschstoffen / Süßstoffen gesüßt. Heute ist Zucker auch für Diabetiker (wie für Nicht-Diabetiker) in kleinen Mengen (über den Tag verteilt) erlaubt. Allerdings sollte er nicht pur, sondern „verpackt“ (z.B. in Kuchen, Nachtisch) verzehrt werden. Unsere Menüs sind zuckerarm und enthalten nicht mehr als 35g Fett. Zu allen Menüs erhalten Sie Informationen zum Kohlenhydratgehalt und der Anzahl der Broteinheiten (BE).

  • Allergien / Spezielle Ernährungsbedürfnisse

    Zudem bieten wir, nach Absprache, Menüs für Menschen an die an einer Lebensmittelunverträglichkeit leiden. Häufige Auslöser sind beispielsweise Gluten und oder Laktose (Milchzucker).

  • Kau- und Schluckbeschwerden

    Für alle , denen es schwer fällt zu Kauen oder zu Schlucken, bekommen die Mahlzeiten eine neue, vielschichtige Bedeutung.
    Die Gerichte sind sehr schmackhaft und helfen, eine ausgewogene Ernährung zu sichern. Die Freude am Essen kehrt zurück, denn die pürierten Menüs haben eine gleichmäßige, glatte Konsistenz, ganz ohne Stückchen und erleichtern so das Schlucken

Zur Bestellung und zum Service unserer Heißmenüs

Alle 14 Tage erhalten Sie einen wechselnden Speiseplan von unseren Fahrern. Kreuzen Sie ihre Menüwünsche einfach an und geben den Plan wieder mit. 

Sie selber bestimmen, an welchen Tagen Sie Essen von uns erhalten möchten.

Für den großen Hunger wählen Sie zwischen acht Mahlzeiten zum Preis von je 6,00 € aus und wir liefern Ihnen kostenlos ein Dessert dazu. 

Für den kleinen Hunger gibt es vier Mahlzeiten zum Preis von je 5,75 €. Auch hier gibt es ein Dessert kostenlos dazu.

Zusätzlich können wir Ihnen ein Abendbrot für 5,50 € anbieten.

Unser kompetentes und freundliches Personal hilft Ihnen gerne beim Öffnen und Schneiden Ihrer Mahlzeit. 

Sollten Sie Hilfe zu ihrem Lebensunterhalt beziehen, setzen wir uns gerne mit der für Sie zuständigen Stelle in Verbindung.

Und natürlich liefern wir 365 Tage im Jahr bei Wind und Wetter!

Wie geht es weiter?

Nehmen Sie bitte mit Ihrem Ansprechpartner vor Ort, siehe oben rechts, Kontakt auf.

Wir würden Ihnen unseren Service auch in einem persönlichen Gespräch vorstellen.