MeldungMeldung

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Service

Daumen hoch für die mobile Impfstation: Der Kreis Wesel und das DRK Niederrhein haben heute in Alpen einen Testlauf durchgeführt

Daumen hoch für den Testlauf: Heute hat der Kreisverband Niederrhein des Deutschen Roten Kreuz gemeinsam mit dem Kreis Wesel am DRK-Standort in Alpen eine mobile Impfeinheit stationiert und rund 130 Mitarbeiter von DRK-Kitas aus dem gesamten Kreisgebiet gegen Covid-19 geimpft. „Wir müssen jetzt Erfahrungen sammeln“, erklärte Krisenstabsleiter Dr. Lars Rentmeister, der vor Ort war, um zu sehen, wie sich das mobile Team schlägt. Ab Ende kommender Woche sollen weitere Teams im Kreis Wesel unterwegs sein.